SICHERN. OPTIMIEREN. MEHREN!

Investmentcontrolling

Erfolg braucht Transparenz!

Mit professionellen Instrumenten institutioneller Anleger optimieren wir gezielt Ihre Zinshaus Investments

Transparenz über Ihren Kapital­einsatz: Portfolio- und Objektcontrolling

 

Professionelle Instrumente institutioneller Anleger: Die laufende Verwaltung Ihrer Immobilien­investments erfolgt über ein auf Zinshaus­investitionen spezialisiertes Controlling mit Rendite­kennziffern sowie auf Basis von Wirtschafts­plänen.

Im Rahmen der von Ihnen vorgegebenen Anlage­strategie beobachten wir Ihre Investments je Standort auf Objektebene und informieren regelmäßig über dessen Situation bzw. Entwicklung (Objekt- und Standort­potenziale).

Optimierung Ihres Kapital­einsatzes: Objekt-Benchmarking

 

Wir vergleichen die Rendite und den Marktwert Ihrer Zinshäuser überregional mit der Entwicklung von Renditen und von Marktpreisen vergleichbarer Objekte in vergleichbaren Lagen (Peergroup). Hierdurch erhalten Sie zu jedem Investment­objekt regelmäßig Benchmarks, die den direkten Vergleich zur entsprechenden Peergroup ermöglichen.

Unsere Benchmarks liefern eine objektive Grundlage sowie die notwendige Transparenz für eine rendite­orientierte Allokation/Optimierung Ihres im Zinshaus­markt eingesetzten Gesamtkapitals.

Bessere Investitions­entscheidungen: Unser wertorientiertes Controlling liefert die notwendige Transparenz für ein umfassendes Performance-Management von Kapital­allokationen im Zinshaus­markt und die Grundlage zum Ableiten von sinnvollen Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Kapitalrendite.

Weitere Details zu unseren Services, die Sie auch interessieren könnten:

© 2019 SAEGER & CIE. Zinshaus Investments GmbH All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.